Denkmalschutz : Lohmen: Geld für Sanierung der Dorfkirche

svz+ Logo
Lohmens Pastor Jonas Görlich vor der Dorfkirche, deren Dach unbedingt erneuert werden muss.
Lohmens Pastor Jonas Görlich vor der Dorfkirche, deren Dach unbedingt erneuert werden muss.

Mittel aus Denkmalschutzsonderprogramm des Bundes für Kirchengemeinde.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
10. Mai 2019, 05:00 Uhr

Die Kirchengemeinde Lohmen profitiert vom Denkmalschutzsonderprogramm des Bundes. Aus diesem Programm stehen für das kommende Jahr 200 000 Euro für die dringende Sanierung der Dorfkirche Lohmen...

iDe grcKeimhennieed nmoehL iftpetrior ovm rtDncmkhlrodnmgearpsoeausmz esd densBu. usA siemed mPrrgoma eensth für das ommdknee arhJ 020000  ouEr ürf ide rndeendgi anuiSrneg dre okDiercfhr mLhone rebet.i Es„ iwdr töhches Zeit üfr edies c“eihKr, sgat taorsP noaJs Gröilh,c erd hsic berü eid ßgügeorgiz gendruFör eu.ftr eiD gafwniudeä hnirnancrsgieKue llos 2002 enebinn.g wiZe chisubtantaeB dins enlt.pag eiD jztte tiebgeilwl öuedgrFnr sti frü nde snrete auBtbinshtac eser.ehvnog „reD ahhtDuscl ussm lktoeptm ariteübetreb wr.nede dUn auhc die sFadeas rdiw ruumdn n,ritsa“e agts l.cöGhir Es ttnehä sihc bitsere riezhaeclh isRes ni dme lenat Gtoaustehs lbtd.eegi iDe Maelrneei im nnIeenr enies rhdcu tecutFkehigi trhboed. setnmsaIg ssüme dei heciDkrrfo actihsst rwedei ichreesr thmcgea .wnrdee

zur Startseite