Denkmalschutz : Lohmen: Geld für Sanierung der Dorfkirche

svz+ Logo
Lohmens Pastor Jonas Görlich vor der Dorfkirche, deren Dach unbedingt erneuert werden muss.
Lohmens Pastor Jonas Görlich vor der Dorfkirche, deren Dach unbedingt erneuert werden muss.

Mittel aus Denkmalschutzsonderprogramm des Bundes für Kirchengemeinde.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
10. Mai 2019, 05:00 Uhr

Die Kirchengemeinde Lohmen profitiert vom Denkmalschutzsonderprogramm des Bundes. Aus diesem Programm stehen für das kommende Jahr 200 000 Euro für die dringende Sanierung der Dorfkirche Lohmen bereit. „...

eiD neKmdgeeiehncir enhmoL tifrteirpo ovm zokehdsmparlrmsnmDenctoruag esd ndBue.s Asu sidmee ogaPmrrm ehestn ürf ads medkenom Jahr 000 200 uEor rfü ide rindneedg naSuergni erd irkDfhocre Lheomn btier.e Es„ idwr steöchh eZti rfü seedi Krih“,ce gsta sortaP Jnoas iGrc,ölh red hisc üreb ide üigrßzegog öndergFur etufr. eiD ifewdänaug rnrKchnniieaegus olsl 0202 gbienenn. Zwei aahtbecBniuts isnd lt.gaepn eDi tjzte btellieiwg unrödeFrg tsi üfr nde etsenr Bnbtusatahic rgnvseoee.h „erD tlschauDh smsu okmttelp btebrüeetrai n.ewdre nUd uach die ssedFaa irdw rmundu rat,“nise sagt lcr.Göhi Es tthenä hcsi sbeetri aerhczleih sesiR ni mde nleat htesuGatso l.gedbeit eDi eenrMiela im eInennr senie rdchu itiFuekthcge dhrbo.te gstmsaIne ssmüe eid ifrckrDoeh aitstchs iwdree shirecer ghetamc rdnew.e

zur Startseite