"Unser Dorf soll schöner werden" : Lohmen darf sich im Land vergleichen

die-sieg
Foto:

von
02. Juli 2015, 06:00 Uhr

Den 2. Platz belegte Lohmen beim Kreisausscheid „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“. In der „Storchenschule“ Cammin fand gestern die Auswertung statt. Sieger wurde Cammin, neben dem Lohmen ebenfalls am Landeswettbewerb teilnehmen darf. Dritter wurde Klein Raden aus der Gemeinde Warnow. Landrat Sebastian Constien (2.v.r.) lobte die Aktivitäten aller zehn Gemeinden, die sich am diesjährigen Wettbewerb im Landkreis beteiligt haben. Die Bürgermeister der drei Erstplatzierten (links Bernd Dikau, Lohmen) nahmen Gutscheine in Empfang.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen