zur Navigation springen

Unfall B103 Kritzkow : Lkw-Fahrer rast nach Schwächeanfall gegen Baum

vom

Das hätte auch ganz böse enden können: Auf der vielbefahrenen B103 in Kritzkow ist am Nachmittag ein Lkw-Fahrer hinter seinem Steuer zusammengebrochen. Der Laster fuhr daraufhin unkontrolliert weiter.

svz.de von
erstellt am 04.Feb.2015 | 15:00 Uhr

Die Irrfahrt endete erst an einem Baum. Dabei wurde das Führerhaus stark beschädigt. Der Fahrer erlitt nach ersten Polizeiangaben "gesundheitliche Probleme" und brach deshalb am Steuer zusammen. Der Mann konnte von Rettungskräften befreit werden und kam mit Schnittverletzungen in ein Krankenhaus. Zur Bergung des Fahrzeugs kam es zeitweise zu einer Vollsperrung der B 103.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen