Linstow/Krakow: Verkehrsunfall auf der A19

von
23. Oktober 2018, 19:14 Uhr

Am 23.10.2018 gegen 16:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A 19 kurz hinter dem Rastplatz Bansower Forst in Richtung Rostock. Der 54jährige Fahrzeugführer aus Rostock kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet ins Schleudern. Das Fahrzeug, ein PKW Mercedes E-Klasse, kam neben der Fahrbahn in der Nebenanlage zum Stehen. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Hierbei entstand ein Gesamtsachschaden (PKW und Nebenanlage) von ca. 10.500 Euro. Der PKW war nicht mehr fahrbereit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen