güstrow : Liessow: gelungene Premiere des Weihnachtsmarktes

Kreativ-Gruppe um Marcel Harms punktete vor allem mit der Liessower Hobby-Meile / 2. Markt folgt 2014

svz.de von
10. Dezember 2013, 08:00 Uhr

Der 1. Liessower Weihnachtsmarkt Sonnabend kam sehr gut an. Marcel Harms, in der Kreativ-Gruppe der Organisatoren das Oberhaupt: „Deshalb wird es zum nächsten Weihnachtsfest am 2. Advent den 2. Liessower Weihnachtsmarkt geben.“ Damit gelang das Vorhaben der Gruppe, die Liessower in der Dorfgemeinschaft wieder einmal zusammenzuführen. Übrigens nahtlos, denn der Weihnachtsmarkt löste die Glühweinparty ab. „Die hatte nicht mehr den Zuspruch, deshalb die Idee des Weihnachtsmarktes“, so der 29-jährige Liessower. Marcel Harms nahm auch die Doppelbelastung auf sich, denn er arbeitet beim Zoll in Hamburg. Er kommt nur am Wochenende in sein Heimatdorf, nahm aber für die unmittelbare Vorbereitung Donnerstag und Freitag frei.

„Das alles hätte aber nicht organisiert werden können, wenn ich nicht so viele Mitstreiter gefunden hätte, die alle Anteil an dem Gelingen des Marktes haben“, betont er. Deshalb sollen alle genannt werden, die mitmachten, besonders an der Liessower Hobby-Meile: Lena, Astrid, Gerhard, Antonia und Sandra Schmidt, Kathrin, Christiane und Kerstin Josephiak, Maik, Christiane, Dominik und Lennart Froriep, Karola, Marcel, Olaf und Francis Harms, Brunhild Bibow, Melanie Georges, Anne-Marie Hanke, Mathias Günther, David und Mandy Riediger, Steffi Waldera, die Kräuterhexe von Drölitz und Walter, der Weihnachtmann.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen