zur Navigation springen
Güstrower Anzeiger

23. November 2017 | 21:46 Uhr

Güstrow : Leser präsentieren SVZ-Kalender

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Ab heute in der Güstrower Geschäftsstelle erhältlich. Vorstellung exklusiv mit den zwölf Fotografen.

von
erstellt am 04.Nov.2017 | 15:00 Uhr

Zwölf Monate lang haben wir Sie, liebe Leser, gebeten, uns Fotos zu schicken, sollten Sie uns und allen anderen SVZ-Lesern des Güstrower Anzeigers Ihren Lieblingsplatz in unserer schönen Region rund um Güstrow, Laage und Krakow am See zeigen. Woche für Woche hat die Redaktion sich für eine Einsendung entschieden und diese vorgestellt. Am Ende jedes Monats baten wir Sie, liebe Leser, Ihr „Bild des Monats“ zu wählen. Die Idee: Ein Kalender mit den schönsten Motiven sollte 2018 Wohnzimmer, Werkräume und Büros zieren.

Diesen Kalender unter dem Motto „Mein Lieblingsplatz“ konnten Geschäftsleitung und Redaktion des Güstrower Anzeigers am Donnerstag unseren Hauptakteuren, den zwölf Monatssiegern, präsentieren. In einer gemütlichen Runde in den Räumen der Lokalredaktion begutachteten die Kalender-Fotografen ihr Werk.

„Das ist eine sehr schöne Idee. Diese Bilder sind ja auch etwas Persönliches“, befand Manuela Rünger. Sie „schoss“ das stimmungsvolle Dezember-Motiv im SVZ-Kalender, eine winterliche Wiese bei Mühl Rosin, ihrem Heimatort.

Der Monat Juli wird repräsentiert von einem tollen Spiegelungsmotiv vom Inselsee, für das Ingolf Badtke gesorgt hat. „Mehr zufällig hab ich bei Facebook den Aufruf zur Beteiligung an dem Wettbewerb gelesen. Weil ich gerade in der Woche Bootshäuser im spiegelglatten See fotografiert hatte, dachte ich mir, schickst es mal hin. Ich war ja ganz baff, als das Bild dann zum Monatssieger gekürt wurde“, freute sich der Güstrower.

Annett Eggert freute sich gestern über interessante Gespräche mit den Fotografen-„Kollegen“, Redakteuren und Geschäftsstellenmitarbeiterinnen der SVZ-Lokalredaktion. Gemeinsam mit Freundin Franziska Hacker hat sie für das Februar-Kalenderblatt, ein rasantes Eislaufbild auf dem zugefrorenen Inselsee, gesorgt: „Mit den Fotos kommt lokales Kolorit rüber“, ist die Güstrowerin überzeugt.

So kommen Sie an den repräsentativen SVZ-Kalender

Unter dem Motto „Mein Lieblingsplatz“ kürten SVZ-Leser in den vergangenen zwölf Monaten die besten Fotos von Hobbyfotografen. Diese Motive aus der Region Güstrow, Krakow am See und Laage sind jetzt in einem exklusiven Kalender zu finden. Der SVZ-Fotokalender 2018 ist ab heute für 14,95 Euro in der SVZ-Geschäftsstelle in Güstrow erhältlich. Die bereits vorbestellten Kalender sind bis zum 15. November für die SVZ-Leser in Ihrer SVZ-Geschäftsstelle, Domstraße 9, 18273 Güstrow, Telefon 0 38 43/69 53 84 60, reserviert.

Präsentiert wird der neue SVZ-Fotokalender von der Allgemeinen Wohnungsbaugenossenschaft Güstrow-Parchim (AWG).

Für den Druck und das Layout ist die Güstrower Werbeagentur Wosch verantwortlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen