Güstrow : Kunst hinter offenen Türen

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von 11. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ständchen von Emilia: Zur Ausstellungseröffnung im Gutshaus Roggow drängen sich im Raum mit den Schülerarbeiten die Besucher.  Fotos: Eckhard Rosentreter (3)
1 von 3
Ständchen von Emilia: Zur Ausstellungseröffnung im Gutshaus Roggow drängen sich im Raum mit den Schülerarbeiten die Besucher. Fotos: Eckhard Rosentreter (3)

Pfingsten und „Kunst offen“: Galerien, Künstler und Kunsthandwerker offenbaren vielfältige Facetten.

„Bauernmalerei und mehr“ steht auf dem Schild vor dem Häuschen in Groß Schwiesow. Auf das „Mehr“ legt Gudrun Gruner besonderen Wert. Man kennt die Groß Schwiesowerin als die, die gerne Milchkannen bemalt. Im fünften Jahr betreibe sie das als Gewerbe, es ist so etwas wie ihr Markenzeichen. Doch sie möchte gar nicht in die Schublade, an der „Bauernmaler...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite