Güstrow : Kriminalität vorbeugen

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
08. Mai 2019, 05:00 Uhr

Güstrow | Der Schöffenverband-Nord bietet anlässlich des Europäischen Tages des ehrenamtlichen Richters eine Veranstaltung unter der Überschrift „Kriminalprävention“ am Sonnabend, 11. Mai, 10 bis 16.30 Uhr, im Haus der Kirche im Grünen Winkel 10 in Güstrow an. Referenten sind unter anderem Armin Schlender (Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung im Innenministerium) über Kriminalitätsvorbeugung, Kerstin Grimm (Opferhilfe der Justiz im Justizministerium und Staatsanwältin am Landgericht Rostock) über die Stellung des Opfers im Strafprozeß und Michael Maske (Schöffenverband-Nord) über die Historie des Schöffenamtes. Anmeldungen per E-Mail unter m.maske@schoeffen-nord.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen