Kommunalwahl 2019 : Krakower haben die Wahl

svz+ Logo
Wer zieht ins Krakower Rathaus ein: Anne-Katrin Schulze oder Jörg Oppitz?
Wer zieht ins Krakower Rathaus ein: Anne-Katrin Schulze oder Jörg Oppitz?

Stichwahl um das Bürgermeisteramt im Luftkurort am Sonntag: Anne-Katrin Schulze oder Jörg Oppitz.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-48119649_23-78106354_1457114359.JPG von
15. Juni 2019, 05:00 Uhr

Wahlleiterin Steffi Lucht rechnet mit einer schnellen Auszählung bei der Stichwahl um das ehrenamtliche Bürgermeisteramt in Krakow am See am Sonntag. „Um 19 Uhr sollten wir ein Ergebnis haben“,...

itlnereilhWa eSftfi hLuct enthcre tim eeinr cnnhsllee zguAhsluän ibe edr twhSiaclh mu ads ehaetehrcnlmi eBrmiratetürmesg ni Krowak ma See am noagt.Sn „mU 19 rUh lsnolet irw nei ebsrinEg ba,nhe“ tsga tfiSef uLt.hc Am gotMan wird sda nrieahslWebg ni erd inehlötecnff Sutginz des scuuhsWhaasssel um 17 Urh teaknbn .gebegne

rögJ zpitOp dnu e-itanrAnKn hzecluS eheng nsi inelaf nRenen um den ePtsno esd trreBssmeüerig im ruu.oLkftrt rWe isn suRahta ieeznihen rdiw, tsi ,feofn bera die maKalowmhnlu am .62 iaM tbgi einen akrVmcesh.goc itM 495 emStnmi dun mtiad 65,12 Ptoerzn aht gJrö tppziO ovm vmtiHeiaerne tolheantlthaCr edi Nsea ehticl vn.ro ho:Decnn uAch die eraltsieop nUKi-CadntiDda nAaeinnKt-r cezuhSl noenkt 542 äsmnemiWhrelt 2(28,9 znreto)P für chsi b.nreuhvec

rDe ntAsbad vno unr 43 Smntemi ist hcreis tchin nhiesdeot.redcnv ieD rößrgee nttsügtUnezru tärrfeh – siednutmz ctionhplesi – ögrJ .zpiOt ,SPD eknLi dun nhgUnignäbea eWlähr akworK am See erpsechn hcsi für edn ttaeornllhCareht as.u „Dei alhW sit nhoc cniht nec,s“ntdheie tgsa .Opztpi antnr-nieKA czelhSu ise edsni rseutnta rüeb ied nüis,sBedn ide hisc rottz red güdAnuikgnnne im akpfhmlaW ölzplicht eneer.bg Ich„ ,dfnei wri hbenurac mher eehct retniaZsebumam asttt tarsichtke lachse,mensssumZü um neerehithM mi esestrIen red dStat zu rsraio.ingeen Aus lineve pernceshGä hmnee ihc ,tmi sdsa die aKkwrroe shci sünnc,hew asds wir smneamgei eesnur tdtaS dun ehri tlteeOsri tim fcrisnhe Iedne und ermh tMu nb.anvgore“inr

zur Startseite