Anteilnahme : Kondolenz zum Ableben von Landrat Leuchert

Foto: Ekchard Rosentreter
Foto: Ekchard Rosentreter

Zahlreiche Bürger, v.a. Mitarbeiter der Kreisverwaltung und ehemalige Mitstreiter, trugen sich schon in die Kondolenzbücher zum Tode von Landrat Thomas Leuchert ein. Auch Güstrows Bürgermeister würdigte den Politiker.

svz.de von
08. März 2013, 07:18 Uhr

güstrow | Zahlreiche Bürger, vor allem Mitarbeiter der Kreisverwaltung und ehemalige Mitstreiter, trugen sich schon in die Kondolenzbücher zum Tode von Landrat Thomas Leuchert ein. Güstrows Bürgermeister, Arne Schuldt, würdigte den im Alter von 58 Jahren Gestorbenen als "äußerst aktiven und erfolgreichen Kommunalpolitiker". Im Güstrower Kreishaus Am Wall, ebenso in der Verwaltungs-Nebenstelle Bad Doberan, liegen die Kondolenzbücher am Montag noch einmal von 9 bis 17 Uhr aus. Am Dienstag, 10 Uhr, wird des Gestorbenen mit einer öffentlichen Trauerfeier im Großen Saal der Kreisverwaltung Bad Doberan gedacht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen