Güstrow : Klimastreik jetzt auch in Güstrow

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 21. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Organisieren die Klimaschutz-Demo in Güstrow: Schüler der Freien Schule mit Veranstaltungsleiter Etienne Reiter (unten r.)
Organisieren die Klimaschutz-Demo in Güstrow: Schüler der Freien Schule mit Veranstaltungsleiter Etienne Reiter (unten r.)

Schüler organisieren „Fridays for Future“-Demonstrationszug vom Bahnhof zum Rathaus und zurück.

Jetzt ist „Fridays for Future“ auch in Güstrow angekommen: Zur ersten, großen Klimaschutz-Demonstration rufen Schüler der Freien Schule Güstrow am Freitag, dem 25. September, in der Barlachstadt auf. „Güstrow sollte seinen Teil zum globalen Klimastreik beitragen“, ist der 18-jährige Etienne Reiter überzeugt. Der Schüler tritt als Veranstaltungsleiter ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite