Güstrow : „Klein aber fein“

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von 08. Dezember 2019, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Fliegen im Auto: Ihre helle Freude am neuen Karussell hatte die achtjährige Maxi.
Fliegen im Auto: Ihre helle Freude am neuen Karussell hatte die achtjährige Maxi.

Noch bis zum 3. Advent: Güstrower Weihnachtsmarkt findet trotz miesen Wetters viel Zuspruch.

So gar nicht festlich präsentierte sich Petrus am Wochenende für den Güstrower Weihnachtsmarkt: Dauerregen vermieste doch so manchem Besucher die Tage. Mario Kohlhagen, bewährter Koordinator und Moderator des vom Gewerbeverein organisierten Weihnachtsmarktes, war denn reichlich bedient: Speziell die Glühweinparty litt mit der Technik arg unter der Näss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite