zur Navigation springen

Krakow am see : Kinderstadtführung mit Kinderstadtrallye

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Neu zum Saisonbeginn in Krakow am see sind Kinderstadtführungen mit einer Kinderstadtrallye. „Das Angebot richtet sich an Schulklassen, Kindergartengruppen, Familien und Gäste von Krakow am See und Umgebung, die den Luftkurort auf besondere Art entdecken wollen“, informiert Silvia Meyer, Leiterin der Krakower Touristinformation. Als Empfehlung für Kindergeburtstage, Exkursionen oder praxisorientierten Unterricht seien die Rundgänge ein Erlebnis, so die Silvia Meyer. Die Rundgänge werden von Azubis der Tourist GmbH geführt und wurden in einem Projekt von Kathrin Günther, Azubi im 2. Lehrjahr, erarbeitet.

Silvia Meyer bedankt sich besonders bei der Krakower Schule für die Unterstützung. „Die Schüler der Klasse 3 a und 3 b gestalten mit ihren Zeichnungen von Sehenswürdigkeiten der Stadt den dazugehörigen Flyer mit“, freut sich Silvia Meyer. Hilfe gaben ebenfalls die Kinder-und Jugendbegegnungsstätte Neu Sammit und das Herrenhaus Marienhof.

„Die Kinderstadtführung mit Kinderstadtrallye kann über die Touristinformation gegen ein geringes Entgelt gebucht werden“, informiert Silvia Meyer weiter. Die Entdeckungsreise beginnt am Markt 21 und führt zum Springbrunnen von Armin Rieger über die große Wasserstraße bis zur Seepromenade. Schon auf diesem Weg erfahren die Kinder eine Menge Interessantes, Sagenhaftes und Tierisches. Daran schließt sich die Kinderrallye, die auf eigene Faust ganz individuell von der Gruppe erkundet und gelöst werden kann. Meyer: „Es stehen verschiedene Kinderstadtrallyes zur Auswahl. Selbstverständlich kann auch eine Kinderstadtrallye separat als Angebot in der Touristinformation ausgehändigt werden. Ansprechpartner ist Kathrin Günther.“

zur Startseite

von
erstellt am 24.Apr.2014 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen