Güstrower Weihnachtsmarkt : Kinder kommen auf ihre Kosten

von 11. Dezember 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Im Feuerwehr-Auto des Karussells unterwegs: Jonas Nultsch (vorne) und Leif Lutz. Ihre Mütter spendierten jeweils drei Fahrten.
Im Feuerwehr-Auto des Karussells unterwegs: Jonas Nultsch (vorne) und Leif Lutz. Ihre Mütter spendierten jeweils drei Fahrten.

Bei Sonnenschein geht es auf dem Güstrower Weihnachtsmarkt rund.

Die Sonne schien, das graue Wetter vom Wochenanfang war Geschichte. Zwar kletterte die Anzeige auf dem Thermometer nur auf vier Grad, aber davon ließen sich Eltern und Großeltern nicht abhalten. Sie kamen gestern Nachmittag auf den Güstrower Marktplatz, um mit den Kleinen den Advent zu genießen. Ina Lutz und Anne-Katrin Nultsch spendierten ihren Söhn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite