10. Tag der offenen Töpferei : Keramiker öffnen ihre Türen

Auch Ulrike und Sven Beseler laden wieder zum Tag der offenen Töpferei ein.
Auch Ulrike und Sven Beseler laden wieder zum Tag der offenen Töpferei ein.

Auch in unserer Region laden Kunsthandwerker am Wochenende in Ateliers und Werkstätten ein

von
12. März 2015, 05:00 Uhr

Zum zehnten Mal öffnen am kommenden Wochenende, dem 14. und 15. März, Keramiker und Keramikerinnen aus Mecklenburg-Vorpommern ihre Werkstätten. Sie geben den Besuchern Einblick in ihr Schaffen, präsentieren ihre Arbeiten und bieten diese zum Verkauf an. Gern beantworten die an der Aktion teilnehmenden Kunsthandwerker an diesen beiden Tagen auch die Fragen der Besucher und kommen mit ihnen über ihre Wünsche und Vorstellungen ins Gespräch. Denn daraus wiederum schöpft so mancher Kunsthandwerker Anregungen für seine Arbeit.

Geöffnet sind die Ateliers und Töpfereien am Sonnabend und Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr.

Vielerorts dürfen die Besucher selbst ans Werk gehen, den Umgang mit Ton probieren und Gefäße formen. Deutschlandweit beteiligen sich inzwischen über 600 Werkstätten an dieser Aktion. An die 90 Töpfereien nehmen in Mecklenburg-Vorpommern daran teil. Zu den Teilnehmern in unserer Region gehört wieder das Atelier von Susanne und Jörg Mücket in Groß Breesen 19. Neben Bekanntem und Bewährtem warten dort eine Menge neuer Ideen in Porzellan, Schmuck und Keramik auf die Besucher.

Wer etwas mehr Zeit mitgebracht hat, kann es sich bei Kaffee, Tee, Kakao und Kuchen im Ausstellungs-Pavillon und im Garten gemütlich machen. „Lassen Sie Ihrer Neugierde freien Lauf, betrachten und begutachten Sie, fragen Sie, probieren Sie an und finden Sie heraus, was Ihnen am meisten zusagt“, laden die beiden Keramiker ein, von denen jeder seine eigene Handschrift bei der Arbeit hat. Während sich Jörg Mücket auf Keramiken in kräftigem Ochsenblutrot spezialisiert hat, hat es seiner Frau Susanne vor allem Porzellan angetan, das sie bemalt oder anderweitig dekoriert. Das Atelier „Mücket-Design“ befindet sich im Ortsteil Groß Breesen Nr. 19 der Gemeinde Zehna, genau gegenüber dem Gutshotel. Mit von der Partie sind auch diesmal wieder die Geschwister Ulrike und Sven Beseler in Hinzenhagen.

Die Keramikerin Ulrike Beseler ist vor allem durch ihre kreativ bemalten Keramiken in Fayence-Technik bekannt. Während sie unter anderem ideenreich gestaltete Objekte für Haus, Hof und Garten fertigt, widmet sich ihr Bruder Sven Beseler vor allem der Herstellung traditioneller Gebrauchskeramik. Mit im Bunde der Keramiker, die am Wochenende in ihre Werkstatt einladen, ist Armin Rieger in Bergfeld. Rieger ist Mitglied des Künstlerbundes Mecklenburg-Vorpommern und hat sich auf Holzbrand-Keramik sowie auf die japanische Raku-Technik spezialisiert. Rieger wird den Besuchern die Raku-Brennerei vorstellen und an der Töpferdrehscheibe demonstrieren, wie seine Arbeiten entstehen.

Hier sind am Wochenende die Türen offen:

Insgesamt stellen 90 Werkstätten in ganz MV aus. Hier ein Überblick über einige der offenen Werkstätten in unserer Region:

• ast.ari, Armin Rieger, Bergfeld 2, 18279 Langenhagen/Bergfeld (Vorführung an der Drehscheibe, Rakubrennen)

• Töpferei Beseler, Töpferweg 11, 18292 Hinzenhagen

• Mücket-Design, Susanne und Jörg Mücket, Groß Breesen 19, 18276 Zehna

•  Tonperle, Karoline Höppner, Hauptstraße 9, 19417 Ventschow (Sa ab 11 Uhr)

 • Lilienton, Dorit Lilienthal, Am Kirchberg 20, 18249 Qualitz

• Keramikwerkstatt Rainer Finck, Viezener Straße 13, 18249 Bernitt (Werkstattführung, Vordrehen)

• Töpferhof Lenzen, Jens-Peter Planke, Waldstraße 11-12, 19406 Lenzen (Werkstattführung, Ausstellung, Vorführung)

• Werk 2, Birgit Hasse und Hanno Leischke, Waldstraße 10, 19406 Lenzen

• Keramikwerkstatt Carola Damrow, Birkenstraße 2, 19406 Bolz-Ausbau (Porzellanbemalen für Kinder)

• Katrin Otolski, Lindenstraße 6, 19406 Woserin (Ausstellung, Ofenbesichtigung, Drehen an Fußdrehscheibe)

• Keramikwerkstatt Martina Schlefske, Dorfstraße 30, 19395 Wangelin

• Zander-Fayencen GbR, Am Wasserwerk 3a, 18209 Hinter Bollhagen

• Töpferei Jung, Ausbau 7, 18211 Retschow OT Glashagen (ukrainische Zimbalemusik, Selbstversuche in Ton)

• Keramikwerkstatt Susanne Unger, Goethestraße 14, 18209 Bad Doberan

• Töpferei Althof Axel Bork, Mühlenweg 11, 18209 Althof (Werkstattführung)

• Keramikwerkstatt Angelika und Jürgen Reiche, Am Stegebach 11, 18209

• KeramikArts Fahrenholz, Janine Pupke, Alte Dorfstraße 9, 18059 Fahrenholz

• Figuren und Gefäße, Christine Hexel, Gänseblümchenweg 42, 18055 Rostock

• Keramikwerkstatt Steffen Werner, Dorfstraße 201, 18059 Pölchow OT Huckstorf (Schaudrehen, Selberdrehen)

• Keramik Regina Godemann, Schwaaner Landweg 4, 18796 Klein Viegeln (Bemalen von Keramik) sahe

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen