Güstrower Umland : Kampf gegen illegalen Müll

svz_plus
Einfach in der Natur abgeladen: Sage und schreibe 15 Big Packs mit alter Dachpappe wurden an einer Feldhecke im Dreieck Bredentin-Siemitz-Kritzkow an einer Feldhecke illegal entsorgt.
Einfach in der Natur abgeladen: Sage und schreibe 15 Big Packs mit alter Dachpappe wurden an einer Feldhecke im Dreieck Bredentin-Siemitz-Kritzkow an einer Feldhecke illegal entsorgt.

Landwirte erbost: Große Menge alter Dachpappe am Feldrand bei Siemitz entsorgt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
14. September 2018, 05:00 Uhr

Scheu schaut ein Reh aus einer Anpflanzung heraus und verschwindet ganz schnell wieder darin. „Wildzone – bitte nicht betreten“ steht auf einem Schild. Nichts als Felder, Buschwerk, ein paar Bäume und Win...

uhecS ctuash ine heR asu inere nAlpuzgnfna sruahe ndu vseceinwtrhd angz hsenlcl wderie iarnd. eilW„onzd – ebitt nciht teet“nerb thets auf einem c.Slhdi hsitNc las ,eldreF ,Bkeruchsw ine apar mäeuB ndu rrd.Wnideä annD tnireh rinee eHkec ma drnidaW nei grisiree aHnfue mit igB aPcks. ainfhcE ldaaegnbe – meittn ni rde raNut bei t.mSeiiz r„iW bahne dei däHne beür dem oKpf cg,uhamazsneslngeem als wir das am Mgantboenda ncdneek“t,et ehcteirtb eHlmut s.ePert Es ies ieen lueuihgnbcal hrh,iFceet scfmhtpi rde wrint.dLa

Eni owegtehrtcS ühfrt zu emd dWiadnr. Heri„ urwed cohsn öeftr eglilal lüMl grn,“ttoes fgtü erHciinh oPsho sua ezmitiS inzuh. ftO eahb re ihcs arüebrd egte,rgafu cesanhm ndna reab dsiegwelicthnls uaf neegie cgnRhneu rtgen.ots ebrA erd ügrellbM nrspeeg unn edje Vnsgou.letlr iDe Mrneän namhce in end giB Pasck – 15 na der ahlZ – etla apceDphap .sau D„as spast cnhit lma fua ennei Aägnehr.n erWna ide itm dem Letansgaw “h,i?er ftarg hics hecirHin .soPho

orfnimretI ebnha ise erst nimlae asd unOnrmgatds esd teAms üaLw.-Gondrts iAsemlrtet arlHda mTcinnahe tah hsci ied chSae ma tacNagithm nshgeaeen dun drwi end allF an dne rsLinekad tRskoco ,tielrneeeitw nden dre ist rfü laeliegl gneblaugrllneüMa in dre tLfachdasn täzgiu.nds De„i aertbtiierM cnseuha cshi sad na dun nsheuc rset nmleai anch nIidiz,en edi uaf edn ored dei rTäte senwenihi “tönknne, teehticrb yae-KwU mnuneaN omv eisdk.rLna

unaGe na red tSleel öcthenm uleHtm eePrst ndu inHhrice shPoo n.tsenzea E„s drwi hdoc ajmden senhgee ,bhaen nenw in erd saNrtbhhfcaac nei Dahc akbceegtd d“ur,we nektd lueHmt t.sPeer eiB erd e,Megn so fwrit rihHceni oPohs nei, enöntk se shci uahc um ine eöreßrsg bdeGuäe lathgened b.nhea eiBed dsin hfnv,lonfgousl sdas ide gaelilel engruntülolsgM rtefkalgäu rewedn nnak. nUd hocn eeni tieewer nfongfHu tha rawtindL :serteP An„ edm dWnrdai itgb se habsrÜ.amnawugerskec riW lewlon jtzet ide lBrdei e“twenausr. gltneGi asd alsle it,nhc wird red nsreaikdL neie rnntgEguso auf ienes Knesot aresnl.svena

 

zur Startseite