Show in Güstrow : „Jahresrückblick 2014“ kündigt sich schon an

In originellem Kleid waren die vier Mädchen unterwegs, standen  teilweise auch auf der Showbühne.
In originellem Kleid waren die vier Mädchen unterwegs, standen teilweise auch auf der Showbühne.

von
10. September 2014, 06:00 Uhr

Sie sorgten auf „Wallensteins Hoffest“ am Wochenende für einen ganz speziellen Farbtupfer auf dem Güstrower Franz-Parr-Platz: Imke Reinhart, Lena Schneider, Tabea Golotowski und Lara Sternhagen. Die vier Mädchen vom Tanzensemble Güstrow warben schon für die erste Veranstaltung 2015 im benachbarten Ernst-Barlach-Theater. „Der etwas andere Jahresrückblick“ heißt es hier am 2. Januar wieder. Maria-Juliane Paschen, Michael Meiners und Mathias Illig wagen dann erneut einen unterhaltsamen Blick auf das vergangene Jahr. Die Show-Girls werden natürlich dabei sein, ebenso die Band „Heavy Stones“, wenn Menschen aus der Region vorgestellt werden, die 2014 auf besondere Weise auf sich aufmerksam gemacht haben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen