Güstrow : Ja zur Kunst und zu Ernst Barlach

von 01. April 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Er interpretiert Barlachs „Sonnenanbeter“ als Simson, den stärksten Mann der Welt: Wolfgang Biemann.
Er interpretiert Barlachs „Sonnenanbeter“ als Simson, den stärksten Mann der Welt: Wolfgang Biemann.

Sonderausstellung „Ernst Barlach – jung gesehen“ von Brinckman-Schülern im Ausstellungsforum-Graphikkabinett.

Braucht die heutige Jugend die Kunst und Ernst Barlach? Das ist die Frage, die die neue Sonderausstellung „Ernst Barlach – jung gesehen“ im Ausstellungsforum-Graphikkabinett der Ernst-Barlach-Stiftung aufwirft. Gestern Vormittag wurde sie eröffnet. Beschäftigt hat sich damit der Kursus des Hauptfachs Kunst/Gestaltung der 11. Klassen des John-Brinckman...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite