Welle an Trickbetrügen : 86-jährige Frau aus Güstrow um 300.000 Euro betrogen

von 29. Januar 2021, 08:32 Uhr

svz+ Logo
_202101290832_full.jpeg

Trickbetrüger haben eine Rentnerin im Landkreis Rostock um 300 000 Euro gebracht.

Güstrow | Mit einem sogenannten Schockanruf haben Trickbetrüger eine Rentnerin im Landkreis Rostock um 300.000 Euro gebracht. „Das ist wirklich eine Hausnummer“, sagte Sophie Pawelke vom Polizeipräsidium Rostock am Freitag. Ihr sei kein vergleichbarer Fall im Bereich des Präsidiums bekannt mit einer derartig hohen Schadenssumme. Die Chancen, das Geld wieder zu ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite