Vandalismus in Güstrow : Immer mehr Toilettenpapier verschwindet: Videoüberwachung von Toiletten

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 06. April 2020, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Vandalismus am Mühlentor-Parkplatz in Güstrow: Seit langem ist die öffentliche Toilette deswegen geschlossen. Die Stadt Güstrow denkt über eine Versetzung der Toilette nach.
Vandalismus am Mühlentor-Parkplatz in Güstrow: Seit langem ist die öffentliche Toilette deswegen geschlossen. Die Stadt Güstrow denkt über eine Versetzung der Toilette nach.

Stadt Güstrow will verstärkt gegen Vandalismus vorgehen.

Die Not mit der Notdurft wird in Güstrow zu einer unendlichen Geschichte. Insbesondere an der öffentlichen Toilette am Gleviner Platz in Güstrow wurden in jüngster Vergangenheit immer wieder Vandalismus-Schäden und Verunreinigungen festgestellt. Deshalb geht die Stadt jetzt in die Offensive. „Es wird momentan geprüft, ob eine Videoanlage installiert we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite