Güstrow : Im Alter körperlich fit – das geht

svz+ Logo
Männer wie Siegfried Rau und Horst Friedrich (v.l.) sind beim Seniorensport sehr willkommen. Dieter Pawlowski (r.) hält die Truppe zusammen.
Männer wie Siegfried Rau und Horst Friedrich (v.l.) sind beim Seniorensport sehr willkommen. Dieter Pawlowski (r.) hält die Truppe zusammen.

Seniorensportgruppe der AWG seit einem Jahr in neuen Räumen – weitere Mitstreiter willkommen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
18. November 2019, 05:00 Uhr

Seit einem Jahr trifft sich die Seniorensportgruppe der Allgemeinen Wohnungsbaugenossenschaft Güstrow-Parchim und Umgebung in den neuen Räumen des Sportstudios „Ladyfit“, Gleviner Straße 18. „Einige ware...

tieS eiemn haJr frftit hcsi edi rnpsueotieSenrpgpor der egnelimnAel oehnsseboagWgutsfnnhcsnua hiPaorm-Gctrwsü nud embgugnU in end neneu mneuäR eds dsipototsuSr „“,dyLtiaf vlieGern ßartSe .18 gneiEi„ awenr ithcn erhm os ,iblom os adss esi ihcnt an dne enneu Ort gnmiengteag .sndi elbhaDs ömnhtce riw ide perupG gnre steaw en,eeblb“ atgs Dteeri ,salwoPwik edr ide uprepG mit nesrei aurF etrgitBi nuz.hlmamäset

nesD,itag hiMtcwot und sgntoreDna itgb se nZ,etei ni nedne ied iSnornee eebonrsed geetAbon frü eürb e-Jgih0rä5 udn rübe i-äh0geJr6 rhenea.lt itM„ riene satn-Mo eodr ehtnekaeZrr tsi amn db“,eai oebntt riDeet kPwwil.aos Dauz ergheön nehevesriecd Kerus, dei vno adDiv clKklgeiun etegliet wdre.ne Jedre knna aebr cuha eid erodnanhevn rteGeä mi neituotssFdis isgdtsbtälesn teu.znn eeDrzti sndi se tawe 03 .nSniroee

nneBegno eatht se ovr 16 Jae.nrh lsaDam hetta hics Dreeit kwiwPasol iter,aeggn üfr ide lGMtdA-riWeegi eien hclseo Sgprroupetp nsi neeLb zu funer. Die tOre senwce.leth Vro ienewgn Matnneo earb uesmts dsa dStiou sua dre aüstSddt aus htfawrinlsecciht üdnnrGe en.zhumei

ürF edi neno,ieSr ide rihe zum pSrto mm,noek ghetrö se ilettwlreiem gnza ttcsnelsdähserlvbi uza.d Wre„ itscnh tu,t red driw fei,“ts agst ortsH hrir.eiFdc ürF edn nhigerJ-1ä8 smus naemli in der ocheW ptorS ines. huAc rüf daGer hlocB mi ciehglen lreAt ögetrh se u.azd iSe tsi etis imneessntd zhen eJhnar ae.bdi „egoSnal ich ncoh k,ann acmh ich s.e ceßilSichhl umss man etwsa für shic mi lreAt t,“un sit sie rhe.csi ,de„rJe der temh,cö tsi uach ktüfgin eib end eeionnrS rclhhize mkelnw.omil cheilLgdi aetnSpshorc snseüm htactibmerg en“,wedr agst rde naeIhrb irEk aonBcm.nrk

zur Startseite