Bibliothek : Hoffen auf viele Klicks

Bibliotheksmitarbeiter Tilmann Wesolowski hat den neuen Online-Katalog der Güstrower Bibliothek erarbeitet.
Foto:
Bibliotheksmitarbeiter Tilmann Wesolowski hat den neuen Online-Katalog der Güstrower Bibliothek erarbeitet.

Güstrower Uwe-Johnson-Bibliothek stellt neuen Online-Katalog vor

von
28. März 2014, 06:00 Uhr

Die Güstrower Uwe-Johnson-Bibliothek startet im Internet neu durch. Ab jetzt verfügt die Bibliothek über einen Online-Katalog, der gestern erstmals offiziell vorgestellt wurde. Dieser Katalog ist ein Teil der ebenfalls neu gestalteten Internetseite der Bibliothek.

Mehr als 50 000 Medien hat die Bibliothek in ihrem Bestand. Jedes Jahr kommen bis zu 3700 neue hinzu oder werden ausgetauscht. Das ist jetzt alles auch online abrufbar. „Wir erhoffen uns so noch mehr Nutzer, vor allem auch jüngere Leute“, sagt Bibliotheksmitarbeiter Tilmann Wesolowski. Mit dem Online-Katalog ist es möglich, Medien nach Titeln, aber auch nach Interessen zu suchen, seine eigenen Ausleihen zu verlängern und Medien vorzubestellen. Als zusätzliche Entscheidungshilfe ist bei den neuesten Medien zudem eine Kurzbeschreibung bzw. der Klappentext hinzugefügt und bei der Anzeige des Buchs kann man sehen, ob ein Medium verfügbar oder entliehen ist.

Für den neuen Online-Katalog war eine extra Internetverbindung für die Bibliothek notwendig. Die KKG Güstrow stellte eine schnelle Breitbandverbindung zur Verfügung, „damit die Geschwindigkeit stimmt und es keine genervten Nutzer gibt“, sagt KKG-Geschäftsführer Frank Voigt. „Wir wünschen der Bibliothek viele Klicks.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen