Oktoberfest-Stimmung im Resort Linstow : Höhepunkt der Linstower Wiesn

Heike  Gebauer
Heike Gebauer (l.) und Kollegin präsentierten auch im vergangenen Jahr die Linstower Wiesn.

Heute und morgen Party im Van der Valk-Resort.

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
27. September 2019, 05:00 Uhr

Die 10. Linstower Wiesn steuern auf ihren Höhepunkt zu. Heute und morgen Abend ist im Festzelt im Resort Linstow wieder Oktoberfest-Stimmung angesagt. Während es für die heutige Veranstaltung ab 18 Uhr noch einige wenige Restkarten gibt, ist die morgige Wiesn bereits seit längerem ausverkauft. Heike Gebauer vom Resort Linstow ist stolz, dass die Wiesen auch im zehnten Jahr so gut von den Besuchern angenommen werden. „Wir hatten in diesem Jahr bereits mehr Gäste als vergangenes Jahr“, sagt sie. „Vergangenes Wochenende waren 2000 Gäste im Festzelt. Wir waren ausverkauft.“

Einlass ins Festzelt bereits um 18 Uhr

Einlass ins Festzelt ist heute wieder um 18 Uhr. Um 19.15 Uhr ist dann die Eröffnung mit Schallmeien und Bierfassanstich. Neben Hendl, Haxen und dem eigens angefüllten Festbier gibt es wieder viel Gute-Laune-Musik im großen Zelt neben dem Hauptahaus des Resorts. „80 Prozent der Leute essen vorher noch im Festzelt, bevor das Programm startet“, hat Heike Gebauer festgestellt. Seit fast zwei Wochen laufen die bayrischen Festivitäten jetzt schon im Resort Linstow. Am Sonntag ist es dann für dieses Jahr alles gelaufen. „In der Nacht zu Sonntag bauen wir das Festzelt noch um, weil dann die traditionelle Börse für Baby- und Kindersachen hier stattfindet“, sagt Heike Gebauer. Am Sonntag ist von 11 bis 16 Uhr für Eltern geöffnet. Der Eintritt ist frei. Aber vorher wird noch zünftig gefeiert in Linstow.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen