güstrow : Heute Premiere für den Liessower Weihnachtsmarkt

svz.de von
07. Dezember 2013, 08:00 Uhr

Marcel Harms scharrte vor einem Monat zehn bis zwölf Liessower um sich. Sein Ziel: Mal wieder was für das Dorf und seine Einwohner organisieren. Was lag da zum Ende des Jahres näher als ein Weihnachtsmarkt? Der findet heute von 14 bis 21 Uhr auf dem Dorfplatz in Liessow statt. Er löst die Tradition der Glühweinpartys nahtlos ab, die allerdings langsam, aber sicher immer weniger Resonanz hatten. „Da wir viele kreative Köpfe haben, war die Organisation kein Problem“, sagt der 29-jährige Liessower.

Das Programm, was die Kreativ-Truppe zusammengestellt hat, lässt Vorfreude aufkommen. „Viele haben gebacken. Es wird z.B. Marzipankonfekt geben, das in der Familie von Kathrin Josephiak nach einem Hausrezept hergestellt wird“, macht Karola Harms, die Mutter des Ideengebers, neugierig. Interessant dürfte auch die Liessower Hobby-Künstlermeile werden. Marcel Harms: „Da sind einige schöne Dinge entstanden.“ Weiter wird es eine Trödelecke geben. Die Feuerwehr stellt eine Feuerschale auf. Um 15.30 Uhr ist eine Weihnachtsmannstunde. Um die Zeit singen auch „Gritts Buchenzwerge“. Alles findet in Zelten statt. Sollte „Xaver“ noch aktiv sein, wird in die Turnhalle umgezogen. Marcel Harms: „Aber egal, ich denke, es wird ein schöner Markt, der die Liessower wieder ein bisschen mehr zusammenrücken lässt.“ Karola Harms meint: „Ich bin schon richtig aufgeregt. Gelungen ist der Markt, wenn alle lachen sowie Spaß und ein warmes Herz haben.“


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen