svz+ Logo
Entladen die gerade frisch angelieferte Ware bei der Tafel in der Güstrower Südstadt: Jörg Waldau, Thomas Bralow und Nico da Silva (v. l.)

Güstrower Tafel : Helfer dringend gesucht

Entladen die gerade frisch angelieferte Ware bei der Tafel in der Güstrower Südstadt: Jörg Waldau, Thomas Bralow und Nico da Silva (v. l.)

Offene Türen bei Güstrower Tafel unter Motto „Zeitschenker – gemeinsam Lebensmittel retten und Armut lindern“.

Mit ihrem Tag der offenen Tür beteiligte sich die Güstrower Tafel gestern am bundesweiten Tafel-Tag, der unter dem Motto „Zeitschenker – gemeinsam Lebensmittel retten und Armut lindern“ steht. „Wir haben die Hoffnung, dass Leute das Angebot nutzen, sich bei uns umzusehen und uns durch ehrenamtliche Tätigkeit unterstützen“, sagte Gabriele Kempke, Vorsi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite