Hohen Spenz : Harter Job: Jagd auf Wildschwein

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von 03. November 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die Jagdhornbläsergruppe aus Sabel eröffnete traditionell die Hubertusmesse.
Die Jagdhornbläsergruppe aus Sabel eröffnete traditionell die Hubertusmesse.

Hubertusmesse brachte Menschen in Hohen Sprenz zusammen.

Zwei Tannen in sattem Grün, dazwischen eine Jagdtrophäe, grüne Zweige an den Bankreihen – in der Hohen Sprenzer Kirche wurde am Sonnabend Hubertusmesse gefeiert. Danach war in der Pfarrscheune und draußen am von den Hohen Sprenzer Kameraden bewachten Lagerfeuer Zeit zu plaudern, zu schimpfen und zu lachen oder noch ein bisschen die Worte von Pastorin ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite