Landespokal : Güstrower SC löst Pflichtaufgabe

23-43472080_23-66108349_1416395191.JPG von 23. August 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Eine der vielen Güstrower Torchancen: In dieser Szene prüft Doppeltorschütze Franz Appel den Pentzer Schlussmann. Ein Anspiel auf Sturmpartner Rico Keil in der Mitte wäre auch eine Option gewesen.
Eine der vielen Güstrower Torchancen: In dieser Szene prüft Doppeltorschütze Franz Appel den Pentzer Schlussmann. Ein Anspiel auf Sturmpartner Rico Keil in der Mitte wäre auch eine Option gewesen.

Fußball-Landespokal, 1. Runde: Verbandsliga-Männer siegen beim SV Traktor Pentz mit 6:0, Laager SV scheitert unglücklich

Der Güstrower SC steht nach einem 6:0 (4:0)-Erfolg beim Landesklasse-Vertreter SV Traktor Pentz in der zweiten Runde des Fußball-Landespokals. Von Beginn an bestimmte der Verbandsligist das Geschehen. Der Sekundenzeiger hatte noch keine Umdrehung vollendet, da gab Paul Fichelmann mit einem straffen Schuss an die Querlatte das erste Signal ab. In der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite