Partnerschaften : Güstrow-Fotos und ein Jugendcamp

von 21. Februar 2020, 18:13 Uhr

svz+ Logo
Sie hat die Qual der Wahl, wenn es um Güstrower Fotomotive geht: Fotografenmeisterin Astrid Bartels, die sich im Juni an einer Ausstellung in Bure-sur-Yvette beteiligt.  Fotos: hans-jürgen kowalzik
Sie hat die Qual der Wahl, wenn es um Güstrower Fotomotive geht: Fotografenmeisterin Astrid Bartels, die sich im Juni an einer Ausstellung in Bure-sur-Yvette beteiligt. 

Partnerstadtverein Güstrow intensiviert Beziehungen mit Bures-sur-Yvette, Gryfice, Neuwied und Ribe weiter.

Astrid Bartels hat in ihrem Atelier Fotos von Güstrow ausgebreitet. Die Güstrower Fotografenmeisterin ist dabei, Motive für eine Ausstellung auszuwählen, die am 5. Juni im Rathaus von Bures-sur-Yvette nahe Paris eröffnet wird. Astrid Bartels gestaltet sie mit einem französischen Kollegen und einem Fotografen aus der englischen Partnerstadt von Bures, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite