Güstrow-Ausstellung ab heute in Bützow

Das Güstrower Amtsgericht, fotografiert von André Hamann
Das Güstrower Amtsgericht, fotografiert von André Hamann

von
31. August 2015, 06:00 Uhr

Die Fotoausstellung „Barlachstadt Güstrow – natürlich (&) kulturell) mit Bildern des Güstrower Fotografen André Hamann, die bisher in Rostock zu sehen war (SVZ berichtete), wandfert weiter nach Bützow. Ab heute 13 Uhr ist die Ausstellung im Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg (Stalu) am Schlossplatz 6 in Bützow zu sehen. Der Abteilungsleiter „Integrierte ländliche Entwicklung“ des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt, Romuald Bittl, wird die Schau eröffnen.

Unter dem Titel „Barlachstadt Güstrow – natürlich (&) kulturell“ präsentiert sich die Barlachstadt erstmals mit einer eigenen Ausstellung in Bützow. André Hamann hat dazu vielseitige Facetten seiner Geburtsstadt wirkungsvoll eingefangen.

Die Kreisstadt Güstrow ist nach der Hansestadt Rostock die größte Stadt im Stalu-Amtsbereich. Zahlreiche vor allem umweltbezogene Projekte wurden in den vergangenen Jahren durch das Stalu bzw. mit Unterstützung des Amtes in der Barlachstadt erfolgreich realisiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen