Unsere Zeitung lädt ein : Großer Gesundheitstag bei der SVZ

Lädt alle SVZ-Leser zum Vitalitätscheck ein: Katja Tietz von der Barmer Güstrow.
Lädt alle SVZ-Leser zum Vitalitätscheck ein: Katja Tietz von der Barmer Güstrow.

Barmer Güstrow bietet am 20. März Vitalitätscheck für SVZ-Leser an - Umfangreiche Gesundheits- und Präventionsangebote.

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
16. März 2018, 21:00 Uhr

Gesund und fit sein ist der größte Wunsch vieler Menschen. Daher beleuchtet die Schweriner Volkszeitung in der aktuellen Serie „Gesund leben“ die unterschiedlichen Facetten des Themas Gesundheit. Wie gesund und fit Sie wirklich sind, liebe Leser, können Sie beim Gesundheitstag am Dienstag, dem 20. März, in Ihrer SVZ-Geschäftsstelle in der Güstrower Domstraße 9 überprüfen lassen. Von 9 bis 14 Uhr bietet die Barmer vor Ort für Frauen und Männer einen Vitalitätscheck an. „Wir haben an diesem Tag eine Rundum-Gesundheitsberatung im Gepäck“, sagt Katja Tietz, Barmer-Regionalgeschäftsführerin in Güstrow. „Als Krankenkasse haben wir eine wichtige Beratungsfunktion, die wir auch wahrnehmen. Jeder ist zum Gesundheitstag bei der SVZ willkommen.“

Im Gepäck hat Katja Tietz am nächsten Dienstag unter anderem ein Blutdruckmessgerät, ein weiteres Gerät um die Sauerstoffsättigung im Blut zu bestimmen und auch eine professionelle Körperfettwaage. „Damit können wir den sogenannten viszeralen Fettanteil messen. So kann man auch eventuell gefährliche Werte ermitteln, die auf eine Fettleber hindeuten könnten“, erklärt die 36-Jährige. Der Vitalitätscheck dauert rund 15 Minuten. Jeder SVZ-Leser bekommt am Ende seine Messwerte mit nach Hause. „Das ergibt einen guten Überblick über das körperliche Befinden. Man hat alle Messwerte auf einen Blick“, sagt Katja Tietz.

Um gesund und fit zu bleiben informiert die Barmer bei der SVZ auch umfangreich über Gesundheits- und Präventionsangebote, zum Beispiel über Rückenschule, Yoga oder gesunde Ernährung. „Alles Angebote, die von uns als Krankenkasse bezuschusst werden“, unterstreicht Katja Tietz.

Darüber hinaus ist Katja Tietz mit ihrem sechsköpfigen Mitarbeiter-Team täglich von 9 bis 18.30 Uhr in der Barmer-Geschäftsstelle in der Güstrower Domstraße ansprechbar. Seit April 2017 befindet sich hier das Kundencenter. „Viele Leute gehen aber noch immer zu unserem Barmer-Bearbeitungszentrum am Güstrower Bahnhof. Dort findet aber keine Beratung statt. Darauf haben wir uns hier in der Domstraße spezialisiert“, merkt Katja Tietz an. Nächste Woche Dienstag gibt die Barmer-Regionalgeschäftsführerin in der SVZ-Geschäftsstelle beim Gesundheitstag umfassend Auskunft.

Vitalitätscheck:

Am Dienstag, dem 20. März, lädt die Schweriner Volkszeitung zum Gesundheitstag in die SVZ-Geschäftsstelle in der Domstraße 9 in Güstrow ein. Von 9 bis 14 Uhr bietet die Barmer Güstrow hier einen Vitalitätscheck für Frauen und Männer an. Barmer-Regionalgeschäftsführerin Katja Tietz ist persönlich vor Ort. Zudem gibt es an diesem Tag für alle SVZ-Kunden leckere Äpfel in der Geschäftsstelle.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen