Allgemeine Wohnungsbau-Genossenschaft Güstrow : Genossenschaft wählt höchstes Gremium

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 10. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Blick von oben: Das Bauprojekt Klosterhof der AWG Güstrow-Parchim und Umgebung in der Güstrower Altstadt steht im Mittelpunkt beim Tag der offenen Tür der AWG.
Blick von oben: Das Bauprojekt Klosterhof der AWG Güstrow-Parchim und Umgebung in der Güstrower Altstadt steht im Mittelpunkt beim Tag der offenen Tür der AWG.

AWG-Mitglieder können im Zeitraum vom 16. März bis zum 5. April ihre Stimme abgeben - Offene Türen in Güstrow am 4. April.

Fast 4000 Wahlzettel werden in diesen Tagen ausgeliefert, damit die Mitglieder der Allgemeinen Wohnungsbau-Genossenschaft Güstrow-Parchim und Umgebung (AWG) über die künftige personelle Zusammensetzung ihrer Vertreterversammlung abstimmen können. „Das ist ein wichtiger Meilenstein für die Gestaltung der Zukunft der Genossenschaft, die allein in der Ba...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite