Krakow am See : Generationen im Dialog

svz_plus
An den Tischen  wurden Wünsche und Kritiken formuliert und dann im großen Podium diskutiert.
Foto:
An den Tischen wurden Wünsche und Kritiken formuliert und dann im großen Podium diskutiert.

Krakow am See will nicht nur eine seniorenfreundliche Kommune sein, sondern auch für Kinder und Familien etwas bieten.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
16. April 2018, 05:00 Uhr

Die Senioren bilden in Krakow am See eine starke Fraktion. Dazu passt, dass sich die Stadt im nächsten Jahr wieder um den Titel „Seniorenfreundliche Kommune“ bewerben will. Das allein aber reicht ihnen n...

Jetzt registrieren, um SVZ+ Artikel zu lesen

Mit SVZ+ bieten wir exklusiv für Sie aufbereitete Inhalte. Die Registrierung ist kostenlos und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Für unsere Abonnenten ist die Anmeldung mit bestehenden Zugangsdaten möglich. Mehr über SVZ+ erfahren Sie hier.

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

kostenlos registrieren

Passwort vergessen

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse ein und wir schicken ihnen einen Link mit weiteren Schritten!

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse kann keinem Konto zugeordnetwerden. Bitte registrieren Sie sich neu.

zurück

* Pflichtangabe

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung, um weiter svz+ Artikel lesen zu können.

Dazu fordern Sie bitte einen neuen Bestätigungs-Link an, der Ihnen per E-Mail zugesendet wird.

ieD inoeeSnr eilndb ni aokKrw am eSe neie tsreak oink.tFra zaDu ss,atp sdas ishc ide tadSt im häestncn rahJ irdewe mu end ieTlt reenlnefier„iuchdSon umenm“Ko rnbbweee .will sDa llinae ebra ehrtic hinen ihnct mehr ndu os ucwhs mi Saslsuoszhiscua edr trgndttSrteeavu rde Gakedne enrd-Ki und ikhricdeftumniFlleneai sla wezi wtieree aiäetrkdP fzgnizen.uhuü Am nnadoeSbn frtean chis unn an ied 05 Kid,nre leiuedcJnhg nud rehnswaceE uz nimee agoiDl edr .aGntreoieenn

rWi„ lolwen üerb sad e,rnde was aKrokw rüf eall nnnrGoatieee ressbe t,hamc“ ehtta nrgJüe kaiezPoltr mvo ieobSrertniena zu enBgni ftiurlrem.o kawKro äubrtech nVeäudnegernr mi esublane,nemmZ semüs mdancyeshri nud bnredeelgi ree,dwn rtefrdoe er. noV Berügsertmeir goafWgln tteirGse agb es gcelhi eein etkonerk gse.Ana reD rleeEilsk nkeön hlwo hilnecd satiner ne.wedr slAel eis rireteebvo.t reD„ blkdJnueug nirkouitetfn nru mit krlseiEle ,thig“irc gsaet trtieGse nud wsei dtima ncsho bavro fua ien hitscegiw eahTm n.ih

zzla,toBpl anst,Bdetlaa o,ucfShhl neribiet,aesrV eeioaeztFbitrneg snmisetag dnu ied ihhSetiecr mi aSrreerenßhtkv esnesrbnedio im Hkicibln fua nwged,aRe arwen Teeh,nm ied an ned Tcehisn iresitutkd unwred. eDr iautrdbeBubsana, eid gaiensDirlitgui edr ehucSl iesow edr shuncW ahcn rmeh kuhähincniBsegielgfgöemcstt auf mde Shcfuhlo ileentsp nosebe enei lRl,eo ewi das fot lange Wanetr afu end l.bsuhuSc mBei nÖftlnceefhi rahrsrnkeehevnPone etrfan icsh Wnesühc dre ndKire nud der erSienno. ivlerO Hn,oh orKndrtooai rüf das naroemdgsurBpm ehPratn„tfarcs üfr aikmrtoDee“ mi .Amt Kwroka am ,eeS und nvnYoe eirpG ovm dniesdrnngjgaLeu iodmreetnri otnknge ied Vlnangeautsrt.

hc„I hemötc rnhe,ö asw wri asu edr tcShi erd eenJnlgcudhi in edr Sdtta ebress mcahen “nnöe,ntk ereätklr a..u trvadtteerrSte nantezFh (63) ensi eetes.sInr rtdisA eetDmtr 5()5 trecbühsaer eid ineAuoehgscstshlef red nlc.Jeiduheng nelclhS war esi sin reGschpä ,egmnmkoe .au. itm neeL dAtnr 1,()3 ied shci rhme tkrubaiSee mzu Bpelsiie ufa emd zpztlloBa üwhs.tcn „eDi nKdeir dsin rupes .deabi ihcM dtrcukienbe rih eIsesrne.t Sie lenolw criwlhki saw e,ee“ngbw reeuft shci uhac ikedrFiere rtPsee (,)43 erebufne nrergBiü mi a.asuuiczlohSsss Sei oztknreeirten hcis desnresob uaf dei ni,Dge die ni rveltia heanr uuZftnk uahc zsteeutgm edwner öknnen.

cI„h inb so levolr düienr,kEc eid srte trireavebte ewrden ,süsn“me gsta am nEed dre aargnstVetlun eentRa zn,orLe itedVrnozes esd uhzaiscu.sseaoSls asD llrtPkooo der setVnuaglrnat hemne esi mit ni edn uSazsluiscs.ahos iMt mde äethrPc erd tantaeasdlB rdwee amn über die hsncüeW red Krdine crhnpese ndu esüsm ehs,en wo die aSttd zgrüsnttUnuet bngee an,nk tenenbn esi den gmagnU tmi nemei .ledmeheTfn i„rW dwener nrad blebnie dun ni eekilrnne riunAsgeebprtp mwneertheci“a, oentbt tanRee rLoezn dun stewi uaf niee rweeite eVaunttlrsagn mi Agutsu h.in Dnna theg es mu kDroetiema mi oo,htrWn eeni taVtnnsareglu rfü swhEnec.ear

zur Startseite