Güstrow/Laage : Geld für Ferienfreizeit und Hängematte

svz+ Logo
Engagement belohnt: Stiftungsvorstand Dieter Heidenreich, Heidemarie Beyer, Lehrerin Peggy Tetzlaff und die Schülerinnen Phelene Huth und Joci Becker von der Freien Schule, André Stache und Uwe Michaelis vom SC Laage (von links).
Engagement belohnt: Stiftungsvorstand Dieter Heidenreich, Heidemarie Beyer, Lehrerin Peggy Tetzlaff und die Schülerinnen Phelene Huth und Joci Becker von der Freien Schule, André Stache und Uwe Michaelis vom SC Laage (von links).

Bürgerstiftung der VR-Bank fördert Projekte des SC Laage und der Freien Schule.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
06. Dezember 2018, 12:00 Uhr

Über eine kräftige Finanzspritze für eines ihrer Projekte können sich die Freie Schule Güstrow und der Sportclub Laage freuen. Ein Beispiel für die Breitensportförderung durch den SC Laage sind die Frei...

erbÜ eein tfgreäki Fiirnepzzsant für isnee iherr rejPtoek nönken ishc die erFie uShelc trwoüGs dnu erd uSobcltpr eLaag neufer.

niE Bepeiils rüf ied rprengroiBftsurödnete urdch end CS aeagL dnis eid ni,tzrFeeei dei der rienVe iste harJen ni ned nWri-te dun rHtfesirnbee aeterlantts.v mU ide 35 Kiernd nezunt gimeärelßg deise ,bgeAotne bei ndnee nbene den iclseorhnpt äittAinevkt ahcu auf eguedsn grhEuärnn hetcgeat r.wdi Mit 2051 oEru fdrretö die eguBürgfintstr red lV-kos dnu nasfakeiRfbeni sda rPe.ojkt dtnriufgsovtSsnat eteirD :eiehHedcinr W„ri ünutntetrzse ngre eeacrthhilnme tiitnaeviIn uz Gunsnet der hier neendble sMcenhen und nloewl dutaafrhe Helif ruz bSetfiellhs tnesi.le rWi nsid eien ifntSgtu eds neinkel Gdsele mi aumR lguMkbcrnee dun emd nrenaezegnnd insrLdeak s.tokRoc Die nrröudFeg onv gJduen nud ndlgiuB iebltb knthSwurcpe dnu dwri nztiügkfu erweit btusaau.eg ebAr chau lretulukel kerPoejt bis hni zu orhpsielnct nlegBnae könnne tnrhiewei gärelur gdeeröftr e“ewd.nr

Um ielelszp uJedgn und dgBiuln mi andL zu rtänek,s lbot ied tfeütinrugBrgs erd -nVkRaB uernt dem eTlit pt-„SarUt 1“000 nehz alM 0010 Erou ürf jueng niienaItivt a.su nVo edr ncha ewi ovr ni erd rGesrütow isllcivlZtaefghes hser vnktiae hüerfenr dnrstdegeLbtagoannae ieHaeiermd ryeeB uaf sda eneEganmtg der eiFner uhScle akesrfumma teacm,gh igbgüsettn edi ttuSnfgi chau dsa aHus in edr eBts.dei Dtmai mmkneo ide üSlherc enmie ,Pjkteor frü das eis hsonc uaf huc-Ken dnu leabaaeffrWsn eilgißf aemgeltsm nabhe, echutlid enä:rh eein täntHameeg ürf asd neläAeg.dnßeu

zur Startseite