Güstrow : Gedenkstein nun an würdigem Ort

svz+ Logo
Feuerwehrleute gedenken in Güstrow ihrer Kameraden.

Gedenkstein für die Opfer stalinistischer Willkür offiziell eingeweiht.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von
04. Mai 2019, 20:00 Uhr

Güstrow | Der Gedenkstein für die Opfer stalinistischer Willkür vor dem einstigen Güstrower Gefängnis ist nach vorn an die Schlossstraße gerückt – seit gestern ganz offiziell. Feuerwehrleute legten Blumen nieder. ...

ütGsrow | eDr eetGkindnse rüf ide rfeOp tisilnaehsrtcsi lilrüWk orv med nsiinegte rGsoüetrw efnsGngiä sit ncah ornv na ied eshßlStrcaoss cgkretü – stei gtsneer gzan izfolf.ile eluurtFerewehe lengte eunBlm reden.i Dnne etnur dne Or,fnpe eid 4196 ovm WNKD zu rAgetealrsib dnu füfn chau muz eTod vrtierlteu nduw,re raenw ahcu adnreKmea nvo .hnine eerrerütgsmBi rnAe chtduSl ergte n,a büdraer edhn,znencaku bo Kuasl ,ocietgrSnh ntraredBh tnduaQ nud nsHa ekrWan – smadal in erd dattS ni wtrtihneocrevral kuinntFo – eeriwt egEehnrrbür erd dtSat ibneleb lesntlo.

zur Startseite