Güstrow : Führung durch Sonderschau

von
12. Juni 2019, 07:58 Uhr

Am 16. Juni um 11 Uhr führen Teilnehmer des Hauptfaches „Kunst und Gestaltung“ der 11. Jahrgangsstufe des John-Brinckman-Gymnasiums letztmals durch die mit der Ernst-Barlach-Stiftung erarbeitete Ausstellung „Ernst Barlach – jung gesehen“ im Ausstellungsforum-Graphikkabinett am Heidberg. Die Sonderausstellung präsentiert besondere und zum Teil noch nie gezeigte Arbeiten des norddeutschen Bildhauers in Verbindung mit kreativen Interpretationen der Jugendlichen – teils in schriftlicher, teils in zeichnerischer Form. Der 16. Juni ist auch der letzte Tag der Sonderausstellung. Am 21. Juni wird die neue Schau „Der Kopf verfolgt mich – Ernst Barlach als Porträtist“ eröffnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen