Neue Strasse : Freude in Bülow über neue Dorfstraße

Es ist geschafft: Bürgermeisterin Rita Burchard schneidet das Band durch und eröffnet die Dorfstraße in Bülow.
Es ist geschafft: Bürgermeisterin Rita Burchard schneidet das Band durch und eröffnet die Dorfstraße in Bülow.

Gemeinde wartete fünf Jahre auf Zuwendungsbescheid / Infrastruktur in Gemeinde verbessert

von
07. November 2014, 06:00 Uhr

Aus Sicht der Bülower ist es endlich geschafft: Nach zweimonatiger Bauzeit konnte die Dorfstraße in Bülow jetzt fertiggestellt werden. „Es hatte fünf Jahre gedauert, bis der Zuwendungsbescheid für Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung ländlicher Räume ausgereicht wurde“, sagt die Bürgermeisterin der Gemeinde Gutow, Rita Burchard.

Mit einer Bausumme von ca. 206 000 Euro wurden 350 Meter Straße, einschließlich einer standortgerechten Wendeschleife und acht neuen Straßenleuchten, gebaut bzw. errichtet. Fördermittel in Höhe von 65 Prozent wurden bewilligt. 35 Prozent tragen Gemeinde und Anlieger. „Damit hat sich in der Gemeinde Gutow die Infrastruktur um ein gutes Stück verbessert“, sagt Rita Burchard. Anlieger, Einwohner, Gemeindevertretung und auch sie selbst seien sehr froh, dass diese Baumaßnahme mit Erfolg umgesetzt werden konnte, so die Bürgermeisterin.

Die Gemeinde bemüht sich seit Jahren auch um Fördermittel für den Ausbau des Brunnenweges in Bülower Burg. „Ein Fördermittelantrag wurde für 2015 gestellt“, sagt Rita Burchard. Der Brunnenweg ist die letzte Straße in der Gemeinde Gutow, die noch ausgebaut werden muss. Die Eigenmittel stehen zur Verfügung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen