Forstamt Güstrow : Forst will Ausbildung verstärken

von 23. April 2020, 18:30 Uhr

svz+ Logo
Baustelle auf dem Gelände des Güstrower Forstamtes: Marko Weirauch (l.) mit Büroleiter Dirk Seefluth.
Baustelle auf dem Gelände des Güstrower Forstamtes: Marko Weirauch (l.) mit Büroleiter Dirk Seefluth.

Gebäudekomplex im Forstamt Güstrow wächst.

Das Fundament für das neue Ausbildungsgebäude im Forstamt Güstrow ist gegossen – und schon Ende Mai sollen die vorgefertigten Wände stehen. „Der Innenausbau wird sich dann etwas länger hinziehen“, sagt Marko Weirauch, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit beim Forstamt. Hier werden für die Auszubildenden in der Forst neben Werkstatträumen auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite