zur Navigation springen
Güstrower Anzeiger

24. November 2017 | 08:41 Uhr

Fantasievoll und riesengroß

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

von
erstellt am 29.Aug.2014 | 23:30 Uhr

Manchmal wachsen Kartoffeln, wie sie wollen. Viele große Knollen hat Anneliese Werner aus Bützow bisher geerntet, aber auch ein sonderbares Exemplar. Da könnte sich jemand einen prall gefüllten Sack über die Schultern geworfen haben. Andersherum betrachtet könnte es auch ein Eichhörnchen sein, meint Anneliese Werner. Im Hausgarten, so erzählt sie, wachsen viele Blumen, Obst und Gemüse. Besonders die eignen Kartoffeln würden unvergleichlich gut schmecken. Von Arbeit will sie nicht reden. „Im Garten macht es Spaß“, betont Anneliese Werner.

Mohrrüben lieben es locker und sandig. Diese Bedingungen kann Familie Johrde in ihrem Hausgarten bieten. „Eine Möhre brachte es auf exakt 586 Gramm. An der dicksten Stelle haben wir einen Durchmesser von sechs Zentimetern gemessen“, berichtet René Johrde.

Vielleicht hat auch ihr Garten etwas Besonderes zu bieten, dann lassen Sie es uns wissen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen