Güstrow : Familienfest auf dem Markt

Deutscher Gewerkschaftsbund lädt am 1. Mai in Güstrow ein

von
26. April 2019, 05:00 Uhr

Güstrow | Zu einem Familienfest und einer Kundgebung lädt der Deutsche Gewerkschaftsbund am Tag der Arbeit, 1. Mai, um 10 Uhr auf den Güstrower Markt ein. Unter dem Motto „Europa, jetzt aber richtig!“ will sich der DGB thematisch der Europawahl und der Kommunalwahl in MV widmen.

„Wir freuen uns, dass wir die Vorsitzende der GEW MV, Annett Lindner, für ein Grußwort begrüßen dürfen“, sagt Fabian Scheller, Regionsgeschäftsführer der DGB Region Rostock-Schwerin. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt. Zusätzlich wird Clown Flori für Spaß für Jung und Alt sorgen. Vorbereitet wird eine spannende Kombination aus Politik und Vergnügen, betont Scheller.

Nach wie vor sei der Tag der Arbeit für Gewerkschaftler ein wichtiges Ereignis, um auf Missstände in der Arbeitswelt hinzuweisen und entsprechende Forderungen auf die Straße zu tragen, Scheller. In Bezug auf die anstehenden Wahlen seien die Themen wichtiger denn je.
In Bezug auf Europa fordert der DGB unter andrem, dass die Menschen im Mittelpunkt der europäischen Politik stehen müssen. Die sozialen Interessen Bürger müssten Vorrang haben vor den Interessen der Unternehmen. Dazu gehören auch europaweite Standards für gute Arbeitsbedingungen anstelle eines Dumping-Wettbewerbs.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen