Europawahl : „Es ist wichtig, wählen zu gehen“

von 25. Mai 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Dürfen bei den Wahlen am 26. Mai wählen: Die Zwölftklässler Ronja Purwinund Sasha Malchow (v. l.) von Güstrower John-Brinckman-Gymnasium.
Dürfen bei den Wahlen am 26. Mai wählen: Die Zwölftklässler Ronja Purwinund Sasha Malchow (v. l.) von Güstrower John-Brinckman-Gymnasium.

Güstrower Jugendliche erstmals bei der Europawahl dabei: Klimawandel, Frieden und demokratische Grundsätze sind ihre Themen.

Morgen haben viele junge Menschen der Region zum ersten Mal die Gelegenheit, bei der Europawahl ihre Stimme abzugeben. Eine von ihnen ist Ronja Purwin. Die 18-Jährige hat sich intensiv mit der Wahl auseinander gesetzt und macht klar: „Ich setze meinen Schwerpunkt definitiv auf einen gemeinsamen europäischen Nationalstaat“. Erst dadurch könne man vollst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite