svz+ Logo
Die Meeresbiologin Isabel Janke ist das neue Gesicht im Güstrower Wildpark. Hier kümmert sie sich um die Aquarien und Fische.
Die Meeresbiologin Isabel Janke ist das neue Gesicht im Güstrower Wildpark. Hier kümmert sie sich um die Aquarien und Fische.

Wochenendinterview : Erstes Motorrad bedeutete Freiheit

10 Fragen an Isabel Janke – die 23-jährige Meeresbiologin kümmert sich seit Oktober um die Fische im Wildpark.

Isabel Janke kommt gebürtig aus dem hessischen Darmstadt und kam durch ihr Studium der Meeresbiologie nach Mecklenburg-Vorpommern. Güstrow lernte die 23-Jährige durch ihre Anstellung im Wildpark kennen. Seit Oktober richtet sie ihr Augenmerk besonders auf das Wohlergehen der Fische in dem Güstrower Tierpark. Die aktive junge Frau liebt Trial und Motorr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite