Überfall-Serie in Mühlengeez : Erneut Tankstelle überfallen

1 von 10
FOTOS: Stefan Tretropp

Nicht schon wieder: Bereits zum dritten Mal in nur wenigen Monaten wurde die Tankstelle an der B104 in Mühlengeez überfallen.

svz.de von
06. Juli 2015, 22:45 Uhr

Auf eine Tankstelle in Mühlengeez bei Güstrow ist am Montagabend erneut ein Überfall verübt worden. Laut ersten Erkenntnissen der Einsatzstelle betraten gegen 19.15 Uhr zwei maskierte Täter den Verkaufsraum und bedrohten die Kassiererin.

Ob und was die Täter rauben konnten, stand zunächst noch nicht fest. Nach dem Überfall flüchteten die Täter in bislang unbekannte Richtung.

Die verständigte Polizei traf nur kurze Zeit nach dem Überfall am Tatort ein, doch zu diesem Zeitpunkt waren die Täter bereits über alle Berge.

Ein Fährtenhund versuchte eine Spur zu ihnen aufzunehmen. Am Tatort selbst untersuchten Kriminalisten wichtige Beweise und Spuren. Offenbar, so der erste Eindruck, haben die Täter Fingerabdrücke hinterlassen.

Die Kassiererin erlitt bei dem Überfall einen Schock und musste medizinisch versorgt werden. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Die Tankstelle im Gewerbegebiet von Mühlengeez war bereits zweimal Ziel von Überfällen - zuletzt Mitte März.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen