Güstrow : Entdeckt: Leben im Wassertropfen

von 20. Juni 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Hochbetrieb im Labor: Friedhelm Schröter und Regina Mell sind gespannt, was Dr. Margit Schönberger am Mikroskop wohl im Wasser aus Vogelsang entdecken wird.
Hochbetrieb im Labor: Friedhelm Schröter und Regina Mell sind gespannt, was Dr. Margit Schönberger am Mikroskop wohl im Wasser aus Vogelsang entdecken wird.

200 Schüler und weitere Interessierte kamen zum Tag der offenen Tür ins Landesamt an der Goldberger Straße.

Leben im Wassertropfen beobachten, Früchte von Bäumen bestimmen oder auch mobile Strahlungsmesstechnik kennen lernen – das Angebot beim Tag der offenen Tür im Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (Lung) ist groß und wird reichlich genutzt. „Viele fragen sich vielleicht, was das Amt und seine 220 Mitarbeiter hier so machen. Das kann man am bes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite