Güstrow : Eintauchen in Vergangenheit

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 16. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Alter Bollerwagen, Butterfass und Waschbrett: Britta Genz, Leiterin der neuen Erlebnis-Büdnerei, will mit der Ausstellung alte Kindheitserinnerungen wecken.
Alter Bollerwagen, Butterfass und Waschbrett: Britta Genz, Leiterin der neuen Erlebnis-Büdnerei, will mit der Ausstellung alte Kindheitserinnerungen wecken.

Neue Erlebnis-Büdnerei im Güstrower Wildpark stellt Leben und Arbeit auf Bauernhof in alten Zeiten vor.

Eine kleine Reise in die Vergangenheit ist garantiert, wenn die Besucher schon bald die neue Erlebnis-Büdnerei im Güstrower Wildpark betreten werden: Nicht nur Haus, Hof und Ställe werden erahnen lassen, wie ein Büdner damals gelebt hat. Eine Ausstellung mit Gegenständen aus alten Zeiten wird das Gesamtbild vervollständigen. „Unsere Ausstellungsstücke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite