AWG Güstrow : Einstimmung auf Advent im Güstrower Kurhaus

von 04. Dezember 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
betti radüge links und ihre schwester giesela radüge freuten sich gestern beim adventlichen kaffeetrinken der awg dabei zu sein

Allgemeine Wohnungsbaugenossenschaft Güstrow lud zum adventlichen Kaffeetrinken.

Der große Saal im Güstrower Kurhaus war gestern bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Allgemeine Wohnungsbaugenossenschaft Güstrow-Parchim (AWG) hatte zum adventlichen Kaffeetrinken geladen. Langjährige Mitglieder wurden geehrt und es gab ein kulturelles Programm, an dem sich auch die Schwestern Betti (l.) und Gisela Radüge erfreuten. Dirk Michaelis ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite