zur Navigation springen
Güstrower Anzeiger

13. Dezember 2017 | 10:26 Uhr

Einmaliges Konzert auf Domplatz

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

von
erstellt am 22.Jul.2015 | 04:00 Uhr

Sonnenschein, Hunderte begeisterte Zuhörer und britisches Flair gestern Abend auf dem Domplatz: die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin gastierte mit ihrem „MeckProms“-Sommerkonzert in Güstrow. Motto: „Very British!“ Generalmusikdirektor Daniel Huppert dirigierte und moderierte das einmalige Freiluft-Ereignis und brachte Werke u.a. von Edward Elgar und Benjamin Britten zu Gehör.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen