Güstrow : Eine Glocke zum Abschied

von 27. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Nach seinem letzten Lagebericht erhielt Norbert Karsten (M.) die Versammlungsglocke, mit der er so viele Vertreterversammlungen bestritten hat, von AWG-Vorstandschef Marco Mischinger (l.) und Manfred Müllner.
Nach seinem letzten Lagebericht erhielt Norbert Karsten (M.) die Versammlungsglocke, mit der er so viele Vertreterversammlungen bestritten hat, von AWG-Vorstandschef Marco Mischinger (l.) und Manfred Müllner.

Vertreterversammlung der AWG Güstrow-Parchim beschließt zweiprozentige Dividende - Letzter Lagebericht von Norbert Karsten.

54 Vertreter repräsentieren in der Allgemeinen Wohnungsbau-Genossenschaft (AWG) Güstrow-Parchim und Umgebung 3926 Mitglieder. Sie stellen quasi das Parlament der AWG dar und sind in wichtige Entscheidungsprozesse eingebunden. Die 30. Ordentliche Vertreterversammlung, die am Sonnabend in der Güstrower Viehhalle über die Bühne ging, nahm einen sehr emot...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite