zur Navigation springen

Ein toller Tag bei der Freiwilligen Feuerwehr Güstrow

vom

svz.de von
erstellt am 06.Jun.2013 | 12:13 Uhr

Güstrow | Wir, die Kinder der 3. Grundschule "Schule am Hasenwald" Güstrow, pflegen seit langer Zeit einen tollen Kontakt zu den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Güstrow. Wir können jederzeit zu Besuch kommen oder die Kameraden besuchen und unterstützen uns. Das sind immer tolle Aktionen und tolle Tage.

Vor kurzem waren wir im Gerätehaus in in Güstrow verabredet. Nach einigen Informationen über die Feuerwehr durften wir die Autos genau untersuchen und die Kameraden mit unseren Fragen löchern. Geduldig wurden alle beantwortet. Dann wurde es heiß. Wir durften mit Übungsfeuerlöschern und in Schutzkleidung richtiges Feuer löschen. Das war richtig toll! Begeistert waren wir auch von der Drehleiter. Stellt euch mal vor, die Leiter kann man bis zu 30 Meter ausfahren. Und ihr glaubt gar nicht, wie viele wichtige Dinge in einem Feuerwehrauto sind.

Nach unserem theoretischen Teil in der Schule, konnten wir in der Praxis nun alles genau kennen lernen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Kameraden der FFW Güstrow herzlich bedanken, dass sie uns diesen Tag ermöglicht haben. Besonders bedanken wir uns bei dem Wehrführer Herrn Möller, bei Herrn Hagemann, Herrn Hellmann, Herrn Schütt und Herrn Eisenblätter. Unsere nächste Verabredung steht bereits. Wir freuen uns darauf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen