zur Navigation springen
Güstrower Anzeiger

22. Oktober 2017 | 19:40 Uhr

Autogewinner : Ein Opel „Adam“ zum 65.

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Güstrower Ehepaar gewinnt Auto bei 11. Entenrennen

von
erstellt am 13.Okt.2015 | 06:00 Uhr

Glückliche Gewinner eines Autos sind Marita und Reinhold Peters seit gestern. Beim 11. Güstrower Entenrennen hatte das Ehepaar die schnellste gelbe Gummiente im Stadtgraben. Maik Osterloh vom Autohaus Brinkmann-Osterloh übergab gestern auch namens des zweiten Sponsors, des Radiosenders Ostseewelle, den Opel „Adam Rocks“. Erstmals in den elf Entenrennenjahren – in denen es immer ein Auto zum Behalten gab – konnten die Veranstalter, Juwelier Thomas Grabbe und Martina Hildebrandt von der Hanseatischen Eventagentur, ein kleines Cabrio übergeben: Das Faltdach ist besonderes Kennzeichen des „Rocks“ – neben seiner Farbe „Diamond Yellow“, die wie synonym für die „Goldene Ente“ steht. Entenrennen-Initiator Thomas Grabbe: „Das ist sehr schön, dass das Auto wieder mal in Güstrow bleibt.“

Fünf Enten hatte Familie Peters an den Wallanlagen im Rennen. Gekauft noch am Vorabend als Geschenk, denn am 19. September hatte Reinhold Peters seinen 65. Geburtstag. „Alle fünf haben wir bei Grabbe am Markt erworben. Weil wir vorher keine Zeit hatten, waren wir erst am 2. Oktober wieder dort um die Gewinnerlisten einzusehen“, berichtet Marita Peters. „Weil wir dann schon Hansa-Karten gewonnen haben, wollte ich das überhaupt nicht glauben, als meine Frau sagte, wir hätten das Auto!“, erinnert sich Reinhold Peters an das wohl größte Geburtstagsgeschenk zu seinem Renteneintritt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen