SVZ-Wochenend-Interview : Ein Buch will sie noch schreiben

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von 14. Dezember 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Ihren Geburtsort Krakow am See hat Gisela Schröder nie verlassen.
Ihren Geburtsort Krakow am See hat Gisela Schröder nie verlassen.

Zehn Fragen an – heute: Gisela Schröder ist Vorsitzende des Seniorenbeirates in Krakow am See.

Ob es in Krakow am See jemanden gibt, der Gisela Schröder nicht kennt, ist fraglich. Sie lebt seit etwas mehr als 70 Jahren im Luftkurort und war 40 Jahre in der dortigen Kindertagesstätte tätig. Auch ehrenamtlich ist sie aktiv – im Vorstand der Ortsgruppe der Volkssolidarität und im Seniorenbeirat, dessen Vorsitz sie übernommen hat. Mit Gisela Schröde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite